FIRMENHISTORIE

2014

  • Beginn der Zertifizierung nach DIN ISO 9001, Abschluss vorauss. Feb. 2015

2009

  • Umbenennung der Firma in "WIWOX GmbH Surface Systems"

2008

  • Umzug von Hilden zum neuen Firmensitz in D-40699 Erkrath, Niermannsweg 3-5

2004

  • Einführung der Marke "WIWOX®" als Toplabel aller Handelsprodukte

1998

  • Ausscheiden des Gesellschafters Ralf Hallensleben

1997

  • Entwicklung und Produktion von vollautomatischen Satelliten-Taktstrahlanlagen für die Hartmetallindustrie, u.a. für BALZERS, INGERSOL, FETTE

1993

  • Umbenennung von zu "W+I Oberflächen-Systeme GmbH"

1992

  • Doppelstöckiger Messestand auf der Hannover Messe Koorperation mit dem US-Pyrolyseofenhersteller "PCP"

1990

  • Vergrößerung der Produktpalette durch Industrie-Waschmaschinen und Ultraschall-Reinigungsanlagen aus Finnland

1988

  • 16 Mitarbeiter
  • Lieferung einer automatischen Walzenstrahlanlage an "UNION CARBIDE"
  • Lieferung einer automatischen Shot-Peening Strahlanlage an "LADA"

1987

  • Entwicklung und Handel mit "MICROTIP"-Strahlgeräten

1986

  • Umzug nach Hilden, Stockshausstr. 9
  • 4 Mitarbeiter
  • Deutsches Alleinvertriebsrecht für "FLUID CLEAN"- 
    Wirbelbettanlagen des Belgischen Herstellers "DINAMEC"

1985

  • Umzug nach Monheim am Rhein
  • Vergrößerung des Kundenstammes
  • Einstellung des 1. Mitarbeiters
  • Umstellung der Maschinenfertigung in Deutschland

13. Januar 1984

  • Gründung der "W+I Werkzeug- und Industrieausrüstungs GmbH"
  • Inhaber Axel und Ralf Hallensleben
  • Firmenanschrift Elternhaus am Sprangerweg 6 in Hilden
  • Handel mit Strahlkabinen und Strahlmitteln als "Läppstrahltechnik"
  • Handel durch Importe aus Italien