23. März 20200

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Verbreitung des Corona Virus hat sich zu einem globalen Problem entwickelt. Wir bei WIWOX beobachten die Situation und passen unser Handeln den aktuellen Entwicklungen an.
Dabei tun wir unser Bestes, um auf die kommenden Herausforderungen vorbereitet zu sein.
Durch vorausschauende und proaktive Maßnahmen wollen wir frühzeitig auf die Ereignisse reagieren, handlungsfähig bleiben und Ihnen weiterhin den bestmöglichen Service bieten.

Bereits in der letzten Woche wurden Maßnahmen ergriffen, um das Ansteckungsrisiko für unsere Mitarbeiter und Kunden zu minimieren. Viele unserer Mitarbeiter arbeiten zurzeit aus dem Homeoffice. Durch eine zusätzliche räumliche Trennung von einzelnen Bereichen im Unternehmen, wollen wir zusätzlich dazu beitragen „die Kurve abzuflachen“ und die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Die aktuelle Lage
Bis heute konnten wir keine Lieferengpässe bei Strahlmitteln, Ersatzteilen oder Anlagen verzeichnen. Der alltägliche Betrieb läuft weiterhin reibungslos.
Notwendige Wartungen von Anlagen und Reparaturen werden weiterhin durch unsere Servicetechniker durchgeführt. Dabei achten wir verstärkt auf Hygiene und die Einhaltung der durch die Landesregierungen empfohlenen Maßnahmen.
Unser Vertriebs- und Serviceteams steht Ihnen wie gewohnt zur Verfügung und berät Sie gerne zu Ihren individuellen Anfragen.

Wie geht es weiter?
Die Ereignisse in der „Corona-Krise“ scheinen sich zu überschlagen und täglich werden neue Maßnahmen beschlossen. Wir bei WIWOX verfolgen aufmerksam diese Entwicklungen und passen unser Handeln an diese an.
Trotz allem sind wir weiterhin in der Lage:

– Strahlmittel, Ersatzteile und Anlagen nach Kundenwunsch zu liefern
– In der Lohnreinigung Ihre Teile in unserem Hause zu reinigen
– Ihre Anlagen vor Ort zu warten oder zu reparieren
– Sie bestmöglich zu Ihren individuellen Herausforderungen zu beraten

Wir halten Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden. Sollten Sie Fragen haben, scheuen Sie nicht uns zu kontaktieren.

In der Zwischenzeit bleiben Sie gesund.

10. März 20200

Wir von der WIWOX GmbH beschäftigen uns seit einiger Zeit verstärkt mit den Themen Nachhaltigkeit und Effizienz. Auch als mittelständisches Unternehmen trägt man in unseren Augen Verantwortung, vor dieser Verantwortung wollten wir die Augen nicht verschließen. Daher haben wir uns entschieden, einen weiteren Schritt in die Zukunft zu machen, um diese Zukunft aktiv zu gestalten.

Bereits seit einigen Monaten reifte der Plan, eine Photovoltaik Anlage auf dem Dach des Firmengebäudes zu installieren. Es folgte eine Planungsphase. Gespräche wurden geführt, Statiken berechnet und die Umsetzbarkeit geprüft. Schnell war klar: WIWOX wird das Vorhaben in die Tat umsetzen und die Arbeiten an der neuen Solaranlage würden bald beginnen.

Die Installation verlief ohne Zwischenfälle und die Arbeiten gingen zügig voran. Vor einer Woche ging unsere Photovoltaikanlage, „WIWOX APOLL 1“, dann ans Netz. Benannt haben wir die Anlage nach dem griechischen Gott des Lichtes und hoffen auf viele Sonnenstunden.
Mit „WIWOX Apoll 1“ produzieren wir nun mehr Energie, als wir selbst verbrauchen.

DSC00110-1-1280x720.jpg
27. August 20180

Dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, sapien ut libero venenatis faucibus.

Wiwox_UKD_2017_JVR7619-1.jpg
30. Juli 20180

Dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, sapien ut libero venenatis faucibus.